Fallbeispiele von Kunden

Sneakersnstuff – globaler Einzelhändler von seltenen Turnschuhen

Am 26. März 1999 began für die schwedische Turnschuhfirma Sneakersnstuff mit der Eröffnung ihres ersten Geschäftes in Stockholm, eine Erfolgsstory. Bereits im ersten Jahr nach der Gründung lancierten Sneakersnstuff ihren Webshop Sneakersnstuff.com. In den darauffolgenden Jahren eröffneten sie Läden in Berlin, London und Paris und im Dezember 2017 folgte die Eröffnung ihres ersten US Stores in New York. Sneakersnstuff ist besonders bekannt für ihre seltenen und speziellen Turnschuhe, die sie in ihren Läden und ihrem Webshop führen. Sie arbeiten weltweit mit führenden Sportmarken, wie Reebok, Converse, PUMA, New Balance und Adidas zusammen.

Industrie

Einzelhandel

Plattform

MS Dynamics 365 BC/NAV

Land

Schweden

Partner

CGI



Die Situation

2016 stellte Sneakersnstuff fest, dass sie ein neues und umfangreicheres Lager-System benötigten, um ihr Lager und ihre Geschäfte effektiver zu organisieren. Mit dem Wachstum des Unternehmens und wurden die Lagerprozesse komplexer und das vorhandene System konnte die Anforderungen nicht mehr bewältigen. 

Im Februar 2017 wurde die NAV in Kooperation mit Ihrem ERP Partner CGI implementiert, und gleichzeitig führten sie die Mobile WMS Scan-Lösung von Tasklet Factory ein.

Martin Gustafsson Fulfilment Manager bei Sneakersnstuff erklärt Folgendes:

"Das System über das wir vor der Einführung von Microsoft Dynamics 365 Business Central und NAV und der Mobilen WMS Lösung von Tasklet Factory verfügten, war veraltet und wir wünschten uns etwas Modernes. Wir benötigten eine Lösung, die unsere Organisation verbesserte, die Fehler beim Wareneingang und bei der Kommissionierung verringerte und uns dementsprechend im Lager unterstützte“.

"Wir wünschten uns ein einfacheres Verfahren, um unsere eingehenden Aufträge entgegenzunehmen und die Option die steigende Menge an Aufträgen leichter zu kommissionieren. Wir benötigten eine schnellere Methode um Waren im Lager zu transportieren, den Bestand von einem Artikel korrigieren zu können und Waren im Lager zu orten. Außerdem benötigten wir eine effektive Lösung die Strichcodes neu zu erstellen und alte zu verändern, da wir von korrekten Strichcodes sehr abhängig sind. Mit der Mobilen WMS Lösung von Tasklet Factory sind wir jetzt im Stande, egal wo im Lager wir uns gerade befinden, unsere Aufgaben zu erledigen, ohne ständig zwischen Computer und Lager hin und her zu rennen“.

"Wir wollten ein effizienteres System, um mit der steigenden Zahl eingehender Aufträge Schritt zu halten, und das haben wir definitiv bekommen.“

Einer der größten Vorteile der Mobile WMS Lösung ist, dass unsere Mitarbeiter mehr Arbeit in weniger Zeit schaffen können. Dadurch konnten wir unsere Personalkosten deutlich reduzieren. Darüber hinaus haben wir eine deutlich geringere Fehlerquote in allen Bereichen festgestellt, besonders beim Empfang der Waren und bei der Kommissionierung. Das hat dazu geführt, dass wir jetzt über ein Lager verfügen, in dem die Menge und der Ort der jeweiligen Artikel jederzeit korrekt erfasst wird.

Die Scan-Lösung wird in Geschäften weltweit genutzt

"In unseren Geschäften weltweit werden die Scanner bei der Warenannahme und der Kommissionierung der Waren genutzt. Für die Mitarbeiter ist es leichter, durch die Funktion "Artikel finden“, die Waren im Lager zu lokalisieren. Das Umlagern von Artikeln erfolgt  durch die Funktion "Ungeplante Umlagerung“ und "Große Mengen Umlagern“. Das System ist überzeugend und es ist deutlich einfacher das Lager zu administrieren." Sagt Martin Gustafsson. 

Das Resultat – Effizienz Verbesserungen und Fehler Reduktion

Sneakersnstuff versendet tausende Pakete wöchentlicht an glückliche und erwartungsvolle Kunden weltweit. 

Martin Gustafsson Fulfillment Manager bei Sneakersnstuff:

"Bei Sneakersnstuff nehmen wir bis zu 100 Aufträge gleichzeitig an. Die Mehrheit unserer Aufträge sind "Single Line Aufträge", aber selbst bei zwei oder mehr order lines arbeiten wir immer mindestens 50 Aufträge gleichzeitig ab.“

"An sehr arbeitsreichen Tagen, wie zum Beispiel am Black Friday, stellen wir vorübergehend 20 – 25 neue Mitarbeiter ein. Schon nach wenigen Arbeitsstunden können die neuen Lagermitarbeiter effizient und selbständig mit der Mobile WMS arbeiten. Sie hat sich als besonders benutzerfreundlich herausgestellt."

Einer der größten Vorteile der Mobile WMS Lösung ist, dass unsere Mitarbeiter mehr Arbeit in weniger Zeit schaffen können. Dadurch konnten wir unsere Personalkosten deutlich reduzieren. Darüber hinaus haben wir eine deutlich geringere Fehlerquote in allen Bereichen festgestellt, besonders beim Empfang der Waren und bei der Kommissionierung. Das hat dazu geführt, dass wir jetzt über ein Lager verfügen, in dem die Menge und der Ort der jeweiligen Artikel jederzeit korrekt erfasst wird.

"Die Scanner werden täglich genutzt und oftmals sind alle 12 Scanner gleichzeitig im Einsatz. Tatsächlich verwenden wir den Desktop nur noch um Kommissionierungslisten zu erstellen. Alles andere machen wir über die mobilen Scanner. Wir sind sehr zufrieden mit der Mobile WMS Lösung von Tasklet Factory.“ endet Fulfillment Manager bei Sneakersnstuff Martin Gustafsson.

Mobile WMS Kunden

denen wir geholfen haben

MI Indkøbsringen

Nach der Implementierung der Mobile WMS werden Lagertransaktionen schneller durchgeführt und die Anzahl an Kommissionierungsfehlern ist deutlich gefallen...

Med24.dk

Die 50% Fehlerreduktion, sowie das deutlich einfacher gewordene Einarbeiten von Mitarbeitern, sind nur einige der Vorteile, die Med24 durch die Implementierung der Mobile WMS erfahren hat....

Liberty Mountain

Die Mobile WMS hat das Unternehmen deutlich effektiver gemacht. Die Lagerverwaltungslösung hat u.a. die Anzahl an Neueinstellungen von Mitarbeitern reduziert, trotz erheblichen Wachstums. Liberty Mountain erwartet ein ROI der WMS-Investierung in 12 bis 18 Monaten...