Fallbeispiele von Kunden

Malte Haaning Plastik A/S – Die Mobile WMS gewährleistet die vollständige Nachverfolgung der Produkte

Das Unternehmen hinter den weltbekannten HAMA® Kunststoff-Perlen Malte Haaning Plastic A/S, stand vor der Herausforderung, eine vollständige Nachverfolgbarkeit in ihrer Produktion sicherzustellen, von der Annahme der unverarbeiteten Kunststoff-Granulate, bis hin zum Versand der fertigen Produkte. Malte Haaning Plastic wählte eine Lösung, bei der die Arbeiter mobile Scanner mit der Mobile WMS nutzen, um direkt mit den Daten in Dynamics 365 BC/NAV zu arbeiten.

Industrie

Produktion

Plattform

MS Dynamics 365 BC/NAV

Land

Dänemark

Partner

Navtilus



Mit der Mobile WMS behalten sie den überblick über alle erforderlichen Daten

Die Entscheidung, Dynamics 365 BC/NAV für die Nachverfolgbarkeit zu nutzen, basierte auf Empfehlungen des Danish Institute of Technology. Es ist eine Entscheidung mit der sie bis heute sehr glücklich sind, erklärt Sales- und Marketing-Director, Birgitte Gregersen:

“Unsere Produkte bestehen aus einer komplexen Zusammensetzung einfacher Komponenten, in vielen unterschiedlichen Farben. Deshalb benötigten wir die Hilfe von Computern und Barcodes, um den Überblick über alle notwendigen Daten zu behalten. Heute sind wir sicher, die richtige Entscheidung getroffen zu haben.”

Die Mobile WMS ist sehr benutzerfreundlich, so dass selbst Mitarbeiter, die nicht an die Arbeit mit IT gewöhnt sind, bei der Verwendung der Handheld-Scannern keine Probleme haben

Benutzerfreundlich und an Kundenwünsche anpassbar

Für Malte Haaning Plastic stand im Vordergrund, dass die Mobile WMS Lösung benutzerfreundlich war, um ihren Mitarbeitern in der Produktion die Arbeit mit IT zu erleichten. Die Lösung für die mobilen Scanner sollte die notwendigen Informationen relevant und leicht verständlich wiedergeben und gleichzeitig die Mitarbeiter in ihren Arbeitsprozessen unterstützten. Aus diesem Grund war es entscheidend, dass die Mobile WMS so konfiguriert werden konnte, dass sie genau zu den Produktionsabläufen passte, erklärt Brigitte Gregersen:

“Die Lösung ist sehr gut bei den Mitarbeitern in der Produktion angekommen, weil die Gestaltung zu ihren bisherigen Arbeitsabläufen passte. Und jetzt hilft der tragbare Scanner tatsächlich bei ihrer alltäglichen Arbeit.”

Höhere Qualität – weniger Fußwege

Abgesehen von der Nachverfolgbarkeit der Erzeugnisse, führte die Mobile WMS zu einer Verbesserung der Qualität in den Produktionsabläufen. Indem jetzt in der Produktion alles gescannt wird, kann der Endabnehmer sicher sein, genau das richtige Produkt zu erhalten. Die extra Arbeitsgänge dur das Scannen in der Produktion werden durch die Mobile WMS mehr als kompensiert. 

Wird mit den tragbaren Endgeräten gearbeitet, haben die Mitarbeiter in der Produktion immer einen einfachen Zugriff auf die Informationen in Dynamics NAV. Das bewahrt sie vor langen Wegen zwischen stationären PCs und Druckern in der Produktionsanlage. Probleme und technische Defekte sind beim System nicht vorhanden, und egal welche Bedenken manche Mitarbeiter vor einem möglicherweise langsamen System hatten, erwiesen sich als unbegründet. Birgitte Gregersen erzählt:

“Buchungen und die Anzeigen fertiger Produktionsabläufe werden direkt ausgeführt und funktionieren perfekt.”

Mobile WMS Kunden

denen wir geholfen haben

MI Indkøbsringen

Nach der Implementierung der Mobile WMS werden Lagertransaktionen schneller durchgeführt und die Anzahl an Kommissionierungsfehlern ist deutlich gefallen...

Med24.dk

Die 50% Fehlerreduktion, sowie das deutlich einfacher gewordene Einarbeiten von Mitarbeitern, sind nur einige der Vorteile, die Med24 durch die Implementierung der Mobile WMS erfahren hat....

Liberty Mountain

Die Mobile WMS hat das Unternehmen deutlich effektiver gemacht. Die Lagerverwaltungslösung hat u.a. die Anzahl an Neueinstellungen von Mitarbeitern reduziert, trotz erheblichen Wachstums. Liberty Mountain erwartet ein ROI der WMS-Investierung in 12 bis 18 Monaten...