Etikettendruck mit Mobile WMS

Die Mobilen WMS-Lösung wurde so gestaltet, dass sie neue Strichkodes drucken kann. Hin und wieder geht der Strichkode einer Ware kaputt und man braucht einen Neuen.

Um diesen neuen Strichkode zu drucken, braucht man die Warennummer und unter Umständen auch die LOT-Nummer. So ist es auch möglich ein neues Verfallsdatum anzugeben. 

Die Anzahl an Etiketten, die man drucken möchte werden eingegeben, und der Drucker wird gewählt. Hier ist es wichtig, dass der Kunde diese Funktion selbst installiert hat, da das System nur dann einen Druckvorgang von 365BC/NAV starten kann. Das ist eine Integration, die in alle Projekte Installieren werden müssen.

Screenshots

Webinar

Sehen Sie, wie Sie Ihre Lagerprozesse mit der benutzerfreundlichen Mobilen WMS-Lösung optimieren können.

Produkt-demo

Holen Sie sich eine individuell organisierte Online-Demo und erhalten Sie Antworten auf all Ihre Fragen rund um Mobile WMS.

Angebot

Füllen Sie das Formular aus und wir werden schnell mit einem unverbindlichen Angebot zurückkommen.

Partner werden

Werden Sie Teil des globalen Netzwerks der Mobile WMS Händlers